Pressemitteilung

Berlin, 27.01.2017 – Die Skjerven Group hat ein neues Investitionsprogramm für institutionelle Investoren gestartet. Im Jahr 2017 werden dafür Berliner Wohnimmobilien für bis zu 150 Millionen Euro angekauft. Die bereits eingeworbene Eigenkapitalbasis stammt von institutionellen Investoren. Die Skjerven Group verantwortet das Investment- und Asset-Management. Zum Artikel »